Fernwartungsservice buchen

Vielen Dank für Ihre Buchung – starten Sie die Fernwartung nun über den blauen Button!






Vorgehensweise zum Start der Fernwartung:

1. Schließen Sie Ihren evtl. bereits selbst installierten TeamViewer - wir verwenden ausschließlich das k-electronic TeamViewer QuickSupport Tool
2. Starten Sie die Konferenzsitzung nun mit Klick auf den blauen Button "Konferenz mit k-electronic starten"
3. Eine neue Seite öffnet sich in Ihrem Browser – speichern Sie die vorgeschlagene Datei „TeamViewerQS.exe“ und öffnen Sie diese
4. Nun „klingeln“ bei uns bereits die Computer und der nächste freie technische Mitarbeiter nimmt Ihre Fernwartungsanfrage innerhalb unserer Geschäftszeiten schnellstmöglich entgegen.

Unsere Techniker chatten in der Konferenzsitzung mit Ihnen - es ist vorerst kein Telefonat nötig.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine sofortige Entgegennahme Ihrer Fernwartungsbuchung ohne vorheriger Terminabsprache mit unserem Support nicht gewährleistet werden kann.
Wir empfehlen im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren – Kosten für die Nutzung entstehen erst bei tatsächlicher Arbeit an Ihrem Fahrzeug.





Haftungsausschluss für die Nutzung von TeamViewer QuickSupport:
Wir übernehmen keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme sowie deren Schutzeinrichtungen. Sie sind ausschließlich selbst für Ihre Datensicherheit verantwortlich, diese Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt.

Wir übernehmen keine Haftung für nicht von uns verursachte Schäden, auch wenn diese in zeitlicher Nähe zu einer Support-Dienstleistung stehen. Mit der Betätigung des oben befindlichen TeamViewer Buttons bestätigen Sie die Annahme der Vereinbarung zum Online-Support und starten den Download der frei und kostenlos verfügbaren TeamViewer Software.